Datenschutzerklärung

Jeder Bürger hat das verfassungsrechtlich gesicherte Recht, über die Verwendung seiner persönlichen Daten selbst zu bestimmen.

Aus diesem Grund ist es unsere Pflicht, Ihre Daten, die Sie uns beim Besuch unseres Internet-Auftrittes anvertrauen, zu schützen. Nachfolgend möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Daten wir von Ihnen haben, was mit diesen Daten geschieht und welche Sicherheitsvorkehrungen wir getroffen haben, um diese Daten vor Missbrauch zu schützen.

Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für den gesamten Internet-Auftritt, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, für die Sie auf unseren Seiten evtl. Links finden werden.

Sicherheitsvorkehrungen

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens werden zur DS-GVO sowie DSAnpUG-EU geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Unsere hauseigene EDV wird laufend an erforderliche technische Sicherheitsvorkehrungen, die aktuellen Gegebenheiten und sich daraus abgeleiteten Anforderungen angepasst.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Protokollierung

Die Domain www.nureg.de wird durch die noris network AG verwaltet. Die bei Ihrem Besuch auf unseren Internetseiten aufgenommenen Daten (Bestandsdaten) sowie Verkehrsdaten (Verbindungsdaten) werden gemäß den Dienstleistungsverträgen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite sogenannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit der Webseite. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte des Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Sie können den Browser so konfigurieren, dass sie das Speichern eines Cookies genehmigen bzw. ablehnen können. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Sitzung beschränken.

Auskunft

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie diese selbstverständlich gerne an uns richten. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Sie ein jederzeitiges unentgeltliches Auskunfts-, sowie gegebenenfalls Berichtigungs-, Sperrungs- und Löschungsrecht bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Im Detail haben Sie das Recht:
gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht vorrangige Gesetze dem entgegenstehen
gemäß Art. 18 DS-GVO die berechtigte Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten und maschinenlesebaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
gemäß Art. 21 DS-GVO berechtigten Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen
gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen
gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren

Wenden Sie sich in all diesen Fällen unmittelbar an:
Datenschutzbeauftragter
Dipl.-Ing. Thomas Eckert
Sontumer-Str. 50
42551 Velbert
Telefon: +49 2051 607 35 75
E-Mail: ds@drqm.de

Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 981 53 1300
Telefax: +49 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

An einigen Stellen unseres Internet-Auftrittes bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, mit uns in Kontakt zu treten oder bestimmte Dienste (z.B. Anfragen) in Anspruch zu nehmen. Die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir nur für den einen Zweck, für den sie uns überlassen wurden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbefugte Dritte erfolgt nicht. Die uns überlassenen personenbezogenen Daten werden nach Beendigung der Bearbeitung Ihrer Anfrage und unter Berücksichtigung vorrangiger Gesetze wieder gelöscht.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes, werden wir - falls nötig - diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Stand: Februar 2019